Concealed hinge, Häfele Duomatic Push 110°, Full overlay mounting

For tip-on opening –, cup fixing: For screw fixing, drilling pattern: 48/6 mm

329.17.900

Concealed hinge, Häfele Duomatic Push 110°, Full overlay mounting
1 of 5
Concealed hinge, Häfele Duomatic Push 110°, Full overlay mounting
2 of 5
Concealed hinge, Häfele Duomatic Push 110°, Full overlay mounting
3 of 5
Concealed hinge, Häfele Duomatic Push 110°, Full overlay mounting
4 of 5
Concealed hinge, Häfele Duomatic Push 110°, Full overlay mounting
5 of 5
  • Cup dim.
  • Drilling pattern 48/6

For tip-on opening –, cup fixing: For screw fixing, drilling pattern: 48/6 mm

329.17.900

Art. no. 329.17.900
Help

Help

Requested amount is in stock.
Limited stock available.
Item no longer available.

Note:
To receive items as fast as possible, choose 'When available' at checkout.

PCMin 1
See Required Products
Article details
Show more information
Manuals and Videos
  • Konstruktionsmaße

    Eckanschlag

    Mittel-/Zwillingsanschlag

    Innenanschlag

    A

    Gelenkarmlänge

    B

    Gelenkarmhöhe

    C

    Türeinsprung

    D

    Distanz (Montageplatte)

    E

    Topfabstand

    F

    Fuge

    G

    Türaufschlag

    J

    Materialdicke

    K

    Topfaufschlag

    L

    Mindestabstand

    Topfmaße

    Duomatic Topfscharniere

    Duomatic für Profiltüren

    Bohrbilder für Topfbefestigung Häfele Duomatic

    zum Schrauben

    Bohrbild 45/9,5

    Bohrbild 48/6

    Bohrbild 52/5,5

    zum Einpressen

    zum Eindrücken

    werkzeuglos

    Bohrbild 45/9,5

    Bohrbild 48/6

    Bohrbild 52/5,5

    Die erforderliche Bohrtiefe der 35-mm-Bohrung finden Sie auf den jeweiligen Produktseiten.

    Auswahl der Montageplatten

    Die unterschiedlichen Distanzhöhen der Montageplatten ermöglichen die Änderungen des Türaufschlages.Ausgangspunkt für die Ermittlung der erforderlichen Distanz ist die gewünschte Anschlagart mit definiertem Türaufschlag.

    Berechnungsbeispiel: Montageplatte (Distanz)

    Anschlagart und Fuge F festlegen

    Türaufschlag G berechnen

    z. B. Eckanschlag mit Fuge F = 5 mm

    Türaufschlag G = Holzdicke J – Fuge F z. B. 20 – 5 = 15 mm

     
     

    Topfabstand E und Distanz ablesen

    Türaufschlag mm

    9

    10

    11

    12

    13

    14

    15

    16

    17

    18

    3

    0

    3

    4

    5

    6

    3

    3

    4

    5

    6

    7

    8

    6

    3

    4

    5

    6

    7

    8

    9

    Topfabstand E mm

    Montageplatte Distanz mm

    Im Beispiel ist der Türaufschlag G mit 15 mm festgelegt, daraus ergeben sich die Topfabstände 3 und 6 mm.

    Bei gewählten 6 mm Topfabstand E bedeutet dies ein Montageplattenhöhe (Distanz) von 6 mm.

    21/03/2019

    Concealed hinge, Häfele Duomatic Push 110°, Full overlay mounting

    For tip-on opening – cup fixing: For screw fixing, drilling pattern: 48/6 mm

    • Cup dim.

    • Drilling pattern 48/6

      for screw fixing

    Note: The image may show a similar article

    Note

    Please select an article via the features or article table in order to add it to the cart.